Eichenkommode Louis-seize ( ca.1780)

Objektnr.: 17

Massive Eichenkommode aus der Stadtmauer von Gundelfingen erstanden. Die mit Ochsenblut gestrichen war, wurde von mir gereinigt und restauriert, damit die Originalfarbe der Eiche nach dem ölen mit Leinöl wieder zum Vorschein kam. Die Kommode wurde ca. 1780 – 1810 gefertigt. Die Schlösser sind Original, Beschläge & Schlüssel im Stil der Zeit ersetzt. Breite 116cm, Tiefe 60cm, Höhe 87,5cm.

 

Preis inkl. 19% MwSt.

€1850,–

<< ZurückObjekt anfragen >>